CRM ImplementationCRMSchweiz

Checkliste: 14 Schritte zu einer erfolgreichen CRM-Implementierung

By October 1, 2020 No Comments

Befolgen Sie diese Schritte für Ihre eigene erfolgreiche CRM-Implementierung:

Erstellen Sie einen Fall für Änderungen. Ihre Benutzer werden WIIFM fragen: “Was bringt es mir?” Seien Sie bereit zu demonstrieren, wie sie direkt neben dem gesamten Unternehmen davon profitieren. Die CRM-Strategie muss sich zuerst auf die Menschen konzentrieren. Bereiten Sie sich darauf vor, zu kommunizieren, wie dies ihre Arbeit erleichtern wird.
Beziehen Sie Benutzer in die Entwurfs- und Pilotphase ein. Ihre Leute wissen am besten, was sie brauchen. Ihr CRM wird effektiver funktionieren und Sie werden mehr Buy-in erzielen, wenn Sie ihre Beiträge einholen und anhören.
Projektfortschritt kommunizieren. Halten Sie die Menschen in jeder Phase auf dem Laufenden. Verwenden Sie Mitglieder des Pilotenteams, um das Wort zu verbreiten.
Erstellen Sie einen fortlaufenden Dialog über die Änderungen. Ermutigen Sie die Mitarbeiter, während des gesamten Prozesses Ideen auszutauschen.
Nehmen Sie sich Zeit für den Übergang. Beeilen Sie sich nicht und drängen Sie die Mitarbeiter nicht, sich anzupassen. Bieten Sie fortlaufende Schulungen an, keine einmalige Sitzung mit der Erwartung, dass sie diese von dort aus absolvieren können.
Servieren Sie jeweils ein Stück Kuchen. Denken Sie an die “Wie essen Sie einen Elefanten?” Sprichwort: ein Bissen nach dem anderen. Eine erfolgreiche CRM-Implementierung ist ein kultureller Prozess. Zu viel auf einmal wird es überwältigen.
Wählen Sie einen Projektchampion aus und unterstützen Sie ihn. Identifizieren Sie einen Teamleiter oder Manager, der zu 110 Prozent die Vorteile von CRM nutzt. Lassen Sie den Champion in der Pilotphase jede kleine Komponente nach Herzenslust testen. Geben Sie ihnen eine Plattform, um ihre Begeisterung mit dem Rest Ihrer Mitarbeiter zu teilen, und statten Sie sie als Trainer aus.
Kunden informieren und einbeziehen. Fragen Sie Ihre Kunden, wie Sie ihre Erfahrungen mit Ihnen verbessern können, um eine kundenorientierte Geschäftsstrategie zu erstellen. Passen Sie dann Ihr System an und schulen Sie Ihre Mitarbeiter, damit sie das bekommen, was sie erwarten.
Teilen fördern. Keine Silos mehr. Das neue CRM, das effektiv eingesetzt wird, ist die einzige Informationsquelle für Ihre Kunden in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Kundenservice. Ihre Mitarbeiter müssen verstehen, wie dies zur Kundenzufriedenheit und zum Geschäftswachstum beiträgt.
Bereitstellung von Bildungsressourcen. Bieten Sie Ihren Mitarbeitern mehrere Möglichkeiten, auf Schulungen zuzugreifen, von Einführungsvideos und Demos über Gruppenunterricht bis hin zu einer webbasierten Bibliothek mit Auffrischungen und häufig gestellten Fragen. Machen Sie CRM-Schulungen zu einem Teil Ihres Onboarding-Prozesses.
Häufig prüfen und anpassen. Kontinuierliche Bewertung der Ergebnisse gegen die Erwartungen. Überprüfen Sie die Datenqualität und -konsistenz. Nehmen Sie Anpassungen vor, wenn sich Ihre Mitarbeiter, Prozesse oder Märkte ändern. Eine Low-Code- oder No-Code-Lösung wie Creatio bietet Ihnen Flexibilität bei der Anpassung im laufenden Betrieb.
Belohnen Sie die Power-User. Einige Adoptierende werden ihren Teamkollegen den Weg weisen. Sie haben mehr davon, wenn Sie Metriken für die CRM-Verwendung erstellen, die an Zahlungsanreize gebunden sind.
Feiern Sie jeden Erfolg. Ob groß oder klein, geben Sie ein Lob, wo sie fällig sind. Erkennen Sie die Entscheidungsträger öffentlich an, und die Dynamik wird sich allmählich auf den endgültigen Implementierungserfolg auswirken.
Partner mit Experten. Erfolgreiche Implementierungen sind das Ergebnis von Teamarbeit. Seit über 30 Jahren hilft der Erfolg mit CRM Consulting Unternehmen jeder Größe, ihr Wachstumspotenzial zu maximieren. Unser bewährter Implementierungsprozess hat Hunderte unserer Kunden von gut zu großartig geführt. Wir könnten das Gleiche für Sie tun.

Leave a Reply